06.04.2014 16:53

Unfall verhütet und Leben gerettet !

Kategorie: Aktuell Aktuell
Von: pferdepension kaata
b88,pferde entlaufen

Pferde vor B88

Unfall verhütet und Leben gerettet !

Immer wieder kommt es vor,das sich Tiere von ihrer Koppel entfernen.

So auch am 4.4.2014 wo sich drei Pferde selbstständig auf den Weg zur Landstraße B88 in Langenhain machten.

Nur durch die große Aufmerksamkeit eines Schülers konnte schlimmes verhindert werden.

Er kam mit dem Schulbus nach Langenhain und hatte die freilaufenden Pferde beim einbiegen des Busses von der B88 gesehen und sofort die Gefahr erkannt.

Er klingelte aufgeregt an der Pferdepension und machte konkrete Angaben zum auffinden der entlaufenen.

Auch wenn es keine Pferde der Pferdepension Kaata sind haben wir alles sofort stehen und liegen lassen.

Wir reagierten sofort zum Schutze aller  und haben uns mit Halftern und 

Stricken zu fünft auf den Weg gemacht.

Nur wenige Meter vor der B88 auf einer unübersichtlichen Kuppe ,konnten wir die 3 Ausreißer dingfest machen und sie zum Eigentümer zurückbringen.

Vielen Dank nochmal an den Langenhainer Jungen für seine große Aufmerksamkeit.

Der Busfahrer könnte einiges von diesem Jungen lernen.